Hold my Girl

von Nadine Wilmschen


-Rezensionsexemplar-


  • Herausgeber ‏ : ‎ Romance Edition (12. Februar 2021)

  • Sprache ‏ : ‎ Deutsch

  • Taschenbuch ‏ : ‎ 260 Seiten

www.romance-edition.com




Keine Gefühle. Keine Gespräche über die Vergangenheit. Nur Sex.


Das sind die Regeln, die Emily aufstellt, nachdem sie ausgerechnet mit dem Mann im Bett gelandet ist, der ihr vor vier Jahren das Herz gebrochen hat. Als bester Runningback des Uni-Football-Teams könnte er jede haben, dennoch lässt sich Josh auf Emilys Vorschlag ein. Was als unverbindliche Affäre beginnt, wird schnell mehr, und Emily muss sich entscheiden: Beschützt sie weiterhin ihr Herz vor Josh, dessen Verrat sie nie überwunden hat? Oder brechen sie gemeinsam alle Regeln?


In Band zwei wird es ein bisschen tiefgründiger, als im vorherigen Band.

Beide Teile kann man unabhängig voneinander lesen, aber ich bin wie immer der Meinung, dass man die Bücher nacheinander lesen sollte , um die Tiefe und die Zusammenhänge besser fühlen zu können. #teamreihenleser


Josh und Em haben mich bereits in Band 1 gecatcht ;) (Wortspiel beabsichtigt :D ) und ich hab mich sehr gefreut, dass sie die Protagonisten von Band zwei werden.

Auch in diesem Band ist der Schreibstil super entspannt und flüssig. Ich finde, dadurch das Josh Papa ist, wirkt der Band tiefgründiger, bzw. emotionaler.

Em und Josh sind auch etwas explosiver als Grace und Noah.

Es hat meiner Meinung nach dadurch ein bisschen intensiver gekribbelt im Bauch.

Ich mag die Truppe total gern , auch hier gibt es wie in Band 1, kleine Teaser auf die kommenden Protagonisten.


Ich freue mich immens auf Band 3. Ich bin jetzt schon ein Fan von Adam und unfassbar gespannt, daher hab ich es bereits vorbestellt :) !

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen