Good Morning, Miss Lexi (Leap into Love Reihe 1)

von Ella McQueen


-Rezensionsexemplar -



Good Morning, Miss Lexi ist der erste Band der Leap into Love Reihe von Ella McQueen.

In jedem Band der Serie wird es um eine andere der vier Freundinnen gehen. Alle Romane können unabhängig und für sich gelesen werden, jedoch ist das Lesevergnügen größer, wenn du sie in der richtigen Reihenfolge liest. Leap into Love: Alles beginnt mit einem Plan ist die Vorgeschichte zur Reihe, die es lediglich als eBook gibt. In der Printausgabe zu Good Morning, Miss Lexi ist die Vorgeschichte jedoch mit abgedruckt. (Rezension bereits auf dem Blog)


Zu meiner Verteidigung sei so viel gesagt:

Es war nicht meine Idee, diesem wildfremden Typen, dessen Nummer ich fälschlicherweise für die meines Ex-Freundes gehalten habe, ein Sexting-Angebot zu machen. Wirklich nicht. Aber vielleicht haben meine Freundinnen recht, dass ich mich ruhig auf eine Sommerromanze einlassen soll – und sei es nur digital.

Schließlich sind seine Nachrichten heiß.

Verdammt heiß.

Nach diesem anstrengenden Schuljahr und der Trennung von Robert habe ich es verdient, auch mal abzuschalten. Eine Schule zu leiten, ist nämlich alles andere als leicht. Leider finde ich das bereits am ersten Ferientag heraus, als mich ein Einbruch dorthin zurück zwingt. Das Einzige, das den unschönen Vorfall erträglich macht? Der attraktive Detective, der mir seine Telefonnummer gibt, um ihm eine Auflistung der entwendeten Gegenstände zukommen zu lassen.

Das Problem dabei?

Ich kenne seine Nummer! Und das verdammt gut.



Wie ihr eventuell schon in meiner Rezension zum Prequel gelesen habt, liebe ich die Mädels aus Ellas neuer Reihe sehr.

Humorvolle, starke und unabhängige Frauen. Das beschreibt die Clique glaub ich ganz gut.

Im ersten Band lernen wir Lexi besser kennen und lieben. Selbstverständlich kommen auch ihre Freundinnen wieder vor und das auch nicht nur am Rande, sondern sie sind ein aktiver Teil. Das hab ich sehr geliebt.

Wie ihr im Klappentext schon erahnen könnt, wird es unglaublich witzig, sexy und ... sexy. Sagte ich das schon? Nein? Nochmal.. es wird sexy!

Hand hoch, wer hat sich auch in das Covermodel verliebt? Ihr wisst, Menschen auf Cover sind nicht meins. Sie nehmen mir zu viel meiner Fantasie ... aber der Detective , der schenkt mir diese.

Wer bereits Bücher der Autorin gelesen hat, der weiß, dass die Protagonisten Reif und Erwachsen sind. Es macht immer wieder spaß, weil man ab einem gewissen Alter die Gedankengänge besser nachvollziehen kann. Das soll jetzt nicht heißen, dass sie spießig und alt sind, aber sie sind eben auch einfach nicht so nervig wie in vielen New Adult Romanen. Unabhängig und sich trotzdem fallen lassen können. Fehler eingestehen und nicht lange um den heißen Brei reden. Gespräche, die einen gewissen Schlagabtausch mit sich bringen. Eine unglaubliche Portion Liebe, Freundschaft und Erotik. Das erwartet euch mit Lexi, Owen und ihren Freunden.

Ich hab mich total wohlgefühlt und will mehr. Viel mehr.


7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen