Find me in Green Valley

von Lilly Lucas


Rezensionsexemplar : Knaur

  • Erscheinungstermin: 01.09.2021

  • Lieferstatus: Verfügbar

  • 96 Seiten

  • ISBN: 978-3-426-52763-4


https://www.droemer-knaur.de



Im romantischen New-Adult-Kurz-Roman »Find me in Green Valley« von Bestseller-Autorin Lilly Lucas zeigt der bodenständige und attraktive Grayson Sarah nicht nur seine Welt, sondern auch, dass es sich für die eigenen Ziele zu kämpfen lohnt.


Die 21-jährige Sarah führt ein sorgenfreies und glückliches Leben in der Oberschicht von Chicago, bis ein Skandal ihre Familie erschüttert. Plötzlich steht Sarah vor den Scherben ihrer Träume, und der gute Ruf der Familie ist ruiniert. Sarah wird zu ihrer Tante Allison nach Green Valley in den Rocky Mountains geschickt, bis sich die Wogen geglättet haben. Dort kommt Sarah auf der großen Pferderanch ihrer Tante unter.

Sarah tut sich – als echtes Großstadtmädchen – schwer mit dem Leben auf der Farm. Das ändert sich erst, als sie im Outdoor Store von Green Valley die Bekanntschaft mit Grayson macht. Grayson ist ganz anders als Sarah, ein echter Naturliebhaber. Er nimmt Sarah mit in seine Welt, zeigt ihr die Berge, die wilde Naturschönheit der Rocky Mountains … Sarah ist hin- und hergerissen zwischen ihrer und Graysons Welt und überwältigt von den Gefühlen, die sie Grayson gegenüber entwickelt. Doch dann holt sie ihr altes Leben aus Chicago mit Macht wieder ein …


Eigentlich bin ich kein Freund von Kurzromanen, allerdings musste ich unbedingt ein letztes Mal nach Green Valley reisen.


Sarah und Grayson konnten mich total abholen. Obwohl die Kurzgeschichte nur knapp 100 Seiten umfasst, waren die Emotionen und Gefühle komplett spürbar.

Ich hab mich wieder pudelwohl gefühlt und es war einfach wie nach Hause kommen.

Sarah und Grayson sind total gegensätzlich, so scheint es auf den ersten Blick. Allerdings harmonieren sie super gut miteinander.

Ich habe geschmunzelt und mitgefühlt. War voller Freude und auch bestürzt.


Super schöner Abschluss einer bezaubernden Reihe.


Man kann die Kurzgeschichte unabhängig von den anderen Büchern lesen, würde ich allerdings nicht empfehlen.

Ich glaube, wenn man nur die Geschichte von Sarah und Grayson lesen würde, würde einem ganz viel fehlen.

Green Valley spürt man glaub ich erst so richtig, wenn man bereits mit der anderen Protagonisten dort war.


Hier einmal für euch die Reihenfolge für ein komplettes Leseerlebnis :


Green Valley Love Reihe:


1. Teil: New Beginnings

2. Teil: New Promises

3. Teil: New Dreams

4. Teil: New Horizons

5. Teil: New Chances

5.5 Teil: Find me in Green Valley

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen