Falling for you before sunrise

Von Nellie Weisz


WERBUNG: Rezensionsexemplar , eBook

Manchmal reicht eine zufällige Begegnung im Morgengrauen aus, um alles zu verändern.


Liebesgeschichten mit Happy End gibt es nur in Hollywood. Dieser Meinung ist zumindest die 24-jährige Cassey, seitdem ihr Vater die Familie verlassen und ihr Leben damit in einen Scherbenhaufen verwandelt hat. Zwischen Gelegenheitsjobs, einer depressiven Mutter und der Sorge um ihre kleine Schwester bleibt ihr für eigene Träume keine Zeit. Als sie notgedrungen im VIP-Reinigungsservice ihrer Tante aushilft, stolpert sie gleich an ihrem ersten Arbeitstag aus Versehen über den Hollywood-Star und Frauenhelden Damien. Und obwohl er alles verkörpert, von dem sie sich fernhalten sollte, knistert es mit jedem Treffen mehr zwischen ihnen. Bald schon wird aus ihren zufälligen Begegnungen im Morgengrauen mehr und Casseys Schutzmauern geraten zunehmend ins Wanken. Doch kann sie wirklich jemandem trauen, dessen Job es ist, Anderen Gefühle vorzuspielen?


Die Liebesromane der Falling for you/L.A. Romance Reihe erscheinen in folgender Reihenfolge:

  • Falling for you before sunrise (Frühjahr 2022)

  • Falling for you in the dark (Sommer 2022)

  • Falling for you against all rules (Winter 2022)


Als ich Nellie Weisz auf Instagram entdeckt habe, habe ich mich sofort in das Cover verliebt.

Ich liebe alles daran, ganz besonders die Schlichtheit.

Als ich dann den Klappentext gelesen habe, wollte ich unbedingt in den Seiten versinken.

Der Anfang war ein wenig holprig für mich. Ich finde es immer etwas anstrengend, wenn viele "unwichtige" Details beschrieben und umschrieben werden. Das hat sich aber Seite um Seite gelegt und dann war ich recht schnell im Flow.

Die Geschichte von Cassey und Damien ist witzig und humorvoll geschrieben.

Natürlich nicht durchgehend, denn Depressionen sind ein Thema des Buchs, welche hier tatsächlich mal ganz anders thematisiert wird, als in den Büchern, die ich bereits gelesen habe.

Ich mochte es sehr, dass Cassey die Depression einfach so hingenommen hat. Versteht mich hier bitte nicht falsch, das ist in anderen Büchern vermutlich auch nicht so , aber ich mochte es ganz besonders, dass sie auch einfach den Hass der dadurch entstehen kann , das Empfinden der anderen Person gegenüber zwar verständnisvoll ist, aber eben auch unfassbar frustrierend sein kann. Das fand ich großartig & eine unfassbar realistische Reaktion und Empfindung.

Die Love-Story der beiden ist locker und leicht , mit Schattenseiten , aber eben auch unglaublich sympathisch und humorvoll.

Ich liebe die Stärke, die Cassey ausstrahlt.

Auch die Nebencharaktere sind gut gewählt und bringen nochmal eine schöne Dynamit in die Geschichte.


Leseempfehlung meinerseits , mit großer Vorfreude auf Band 2.


4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wie der Weihnachtsmann beinahe das Weihnachtsfest verpasste / Schöne Weihnachten, kleiner Schneemann von Wolfram Hänel mit Illustrationen von Susanne Göhlich -Rezensionsexemplar- Zwei fabelhafte Weihn